weitere Browsergames

Naja, ich hab mal ein wenig gestöbert, um neben UA noch das ein oder andere Browsergame zu spielen und bin dabei auf ein wirklich gutes gestoßen. Es befindet sich zwar noch ein wenig im Aufbau, da es noch relativ neu ist, aber ich finde es persönlich sehr innovativ.

Könnt ja auch mal reinschauen : Xhodon (Nein, ist keine Art „bite fight“ oder so; würde aber dennoch helfen, wenn ihr euch über den Link anmelden würdet).
Ist irgendwie eine Umsetzung eines Brettspiels (Xhodus). Ist allerdings sehr fatastisch angehaucht, möchte ich gleich sagen…

Was kennt ihr denn noch so an Browsergames? Die erleben ja seit einiger Zeit einen richtigen Boom. Auch wenn die meisten Games eher Abzocke sind, da man ohne Premiumaccount nichts machen kann. Sowas find ich persönlich nicht so prall.

Ich spiele noch Little Horizon. Sehr komplexer Techtree, sehr gute Umsetzung, hochkomplexer Kampfverlauf und es gibt noch keine Griller dort.

Der Knaller ist aber, dort fängt demnächst eine neue Runde an. Jeder kann also von Anfang an mitmischen.

Wenn du mich vorab ein wenig einweisen könntest, würd ich mir fast überlegen, mitzumachen.

Gibts dort einen Premiumaccount, mit dem man sich gegen bares Geld extreme Vorteile verschaffen kann? Hoffentlich nicht… :smiley:

Bis jetzt nicht. Es gibt keinerlei Möglichkeit, Geld an die Macher abzugeben.

Melde Dich sofort an. Die alte Runde läuft noch eine oder 2 Wochen. Für den ersten Einstieg ist das schon mal ganz gut. Im Moment ist auch gerade Tempo-Faktor 5. Da gibt es schon einen gewissen Eindruck.

Das hier finde ich doch eine „moderne“ Regelung zum Thema Sitten:

Ich spiele seit einiger zeit noch Demonlords http://www.demonlords.de
Ein Strategiespiel mit Rollenspiel Elemente in einem Fantasysetting. Die Armeen ziehen ständig über die Karte und jede EInheit kann gelevelt und einige auch ausgerüstet werden.
Hat einen sehr umfangreichen Techtree und ist auch recht schmuck aufgemacht. Auch sehr interessant sind die Kämpfe, man kann seinen Armeen verschiedene Formationen geben und auch einzelnen Einheiten favorisierte Ziele, Wäre ja auch blöd wenn man einen DRachenjäger der 3-fachen Schaden gegen Drachen hat nen ollen Goblin angreifen lassen würde.
Und als kleines Schmankerl, DG spielt hier auch mit, inklusive all unserer Lieblingsidioten
Auch hier startet nächsten Monat eine neue Runde.
Es gibt ein Sitter-PW, Sitter haben dann 100 Aktionen pro Woche mit denen man Sitten kann.
ine Aktion wäre es z.b. in Gebäude zu bauen, oder eine Armee weiterzuschicken.
Auch gibt es einen Urlaubsmodus, einen wudnervollen Noobschutz und strenge Gesetze bei unsozialem Verhalten. So darf man z.b. nur Spieler angreifen die mindestens halb soviele Punkte haben wie man selbst und auch das nur 3 mal die Woche

Ich zocke noch World of Dungeons - ist vom Zeitmanagement sehr einfach und macht irre viel Spaß. Ist ein textbasiertes RPG, man kann bis zu 6 Helden erstellen und maximal 2 gleichzeitig in Dungeons schicken. Das macht man in festen Gruppen mit bis zu 12 Helden. Man ‚programmiert‘ vorher, was die Helden im Dungeon machen sollen (Heilen, Zaubern, Axtkampf, …) und die gehen dann quasi ‚allein‘ alle 7 (bis maximal 10h, wenn niemand aus der Gruppe auf „früher besuchen“ klickt) Stunden in den eingestellten Dungeon. Danach kann man sich den Kampfbericht anschauen, der Kampf selber wird innerhalb Sekunden vom Server berechnet - da muss man also nicht on sein. Reicht völlig, so 2mal am tag den Rucksack zu leeren (gefundene Gegenstände). Man kann aber auch sehr viel mehr Zeit da verbringen. Gibt viele verschiedene Heldenklassen mit zahlreichen Fertigkeiten, sehr unterschiedliche Völker usw. Und man kann es komplett kostenlos spielen. Es gibt zwar auch einen PremiumAccount mit einigen Boni, aber als Magier, Schütze oder Barbar braucht man den nicht. Es gibt verschiedene Welten, die alle unterschiedlich weit fortgeschritten sind, es werden aber auf allen Welten die (der Heldenstufe entsprechenden) identischen Dungeons besucht. Wenn einem der Kampf gegen die NPC-Monster in den Dungeons nicht reicht, kann man auch verschiedenartigste Duelle (einzeln oder in Gruppen) bestreiten. Schaut doch mal rein! Ich zocke auf Irelion.

allerdings isses nich mehr ganz das was es mal war, Forakesh kann man zb komplett vergessen weil da überhaupt nichts mehr geht…

Nun ja, ich bin zum ersten mal überhaupt auf Stufe 22 - da habe ich nicht so den Überblick, wie sich eine Welt entwickelt. Aber da es ja 8 (oder?) Welten zum Zocken gibt, die alle unterschiedlich weit ‚entwickelt‘ sind, findet man eigentlich als Einsteiger immer eine passende Welt.

Wollte noch kurz Anmerken, dass in absehbarer Zeit eine neue Runde bei Xhodon startet. Wann genau, wurde noch nicht bekannt gegeben. Aber all zu lange wird es wohl nicht mehr dauern.

cybernations.net

Spielt auf der Karte von Google-Maps :grin:

Hab mich mal angemeldet… scheint sehr wenig Aufwand zu sein. Nur ne Hand voll klicks am Tag :smiley:

Ich spiele ausser Demonlords, dass ja schon genannt worden ist, noch Empire Universe 2 - looki.de/info/eu2/info.html
Science-Fiction-Setting, etwas ähnlich dem o-game. Sehr komplexer Techtree, interessante Gebäude. Man verwaltet einen Planeten, baut Schiffe zum Angriff, Verteidigung, Handel. Gebäude sind zum Forschen, Handeln, Schiffe bauen, Rohstoffe machen etc. gut. Am Anfang etwas nervig, da man etwa alle halbe stunde irgendwas machen muss; sobald man aber die ersten Gebäudestufen aller gebäude gebaut hat, braucht man nur alle paar Tage mal reinzugucken, da einige Gebäude SEEEEEHR lange brauchen - die höheren Forschungen dauern Teilweise bis zu einem Monat, die Gebäude mehrere Wochen. Die Zeiten können teilweise durch das Ausbilden von Forschern verkürzt werden, die Gebäudestufen jedoch können nur minimal im Zeitaufwand verringert werden. Es gibt dort einen Premiumaccount - dieser gibt einem jedoch nur die Möglichkeit, die etwas lästige Werbung, die nach 14 Tagen einsetzt, abzuschalten und eine Queue zu benutzen, um noch weniger Zeit mit dem Spiel verbringen zu müssen :laughing: Wenn man das wirklich UNBEDINGT will kann man inzwischen auch an die Macher des Spieles spenden (und zwar nicht zu knapp) und bekommt dafür einen Rohstoff namens Ikolium, an den anders nicht heranzukommen ist. Hat man von diesem genügende Mengen, so kann man Ausbauten, Forschungen etc. um fast die gesamte Bau/Forschzeit verringern, so dass sie praktisch instant fertig sind. Aber dafür braucht man sehr viel ikolium, und wie gesagt, das Zeug ist weiss Gott nicht billig. Es geht aber auch problemlos ohne - man wird von den Mitspielern nicht gleich schief angesehn, wenn man nichts von dem Zeug kauft. Es gibt auch einen SEHR guten Noobschutz, der 30 Tage lang hält und einem Effektiv Raider und Flottenfarmer vom Halse hält - die Entwickler des Spiels bitten sogar die Spieler, ihnen bescheid zu geben, sollte es jemand schaffen die Noobschutz-Flotte zu killen, weil sie sie dann stärker machen wollen :grin:
geraidet wird man aber zumindest jetzt noch relativ selten, weil dazu erst Bodentruppen erforscht werden müssen, sowie Transporter, die die Bodentruppen transportieren können. Das haben derzeit nur die wenigsten Spieler, da das Spiel gerade erst aus der Beta-Phase raus ist - hat jetzt auch kaum noch Bugs, obwohl ständig kleinere Fehler gemeldet werden. Falls ihrs mal ausprobieren wollt, schickt mir da doch mal ne ingamemail - ich heisse da DarkCypher.

Ooooh, little horizon hat ein pentagramm als Logo… ich meld mich sofort an :crazy_face: danke dass du mich einem weiteren spiel nahegebracht hast, dass mir hilft, meine kostbare zeit zu vergeuden!

Oh fein noch ein Griller mehr :smiley:
Unterforum hier schon entdeckt?

Hab dich gleich mal auf die Friendlist gesetzt.