VORSICHT! haftstrafe nach grillunfall

die staatsanwaltschaft hannover fordert gegen den aushilfskoch, der in einer kindertagesstätte bei einem GRILLunfall drei kinder verletzt hat, 6 monate auf bewährung und eine geldstrafe. der strafbefehl ist bereits zugestellt… (…)
der GRILLunfall ende juli in einer kindertagesstätte in d… hat nun doch strafrechtliche folgen (…) die ermittler sind zu dem ergebnis gekommen, dass der aushilfkoch am 28.7. in der kindertagesstätte SPIRITUS auf die bereits glühenden kohlen GESPRITZT (? hä?) hat. drei kinder wurden bei der verPUFFung verletzt. ein 6-jähriges mädchen erlitt so schwere verbrennungen, dass es in einer hamburger spezialklinik behandelt werden musste. mittlerweile (…) kann es wieder zur schule gehen…

richtig so. Grillen sollte man nicht nur aollen, sondern auch können.
Gibt doch viel bessere Grillanzünder als Spiritus. Gell Grillboyroi?!

ein gutes gemisch aus der guten alten simson s50 … lecka

Neulich hat Homer für sein BBQ zwei flaschen Grillanzünder komplett auf den Grill entlehrt und ihn dann angezündet. Die zu erwartende Stichflamme blieb aber aus.

isch glaub, DER aushilfskoch hiess irgndwie anners…

so etwa???

muss wohl so gewesen sein… :grin:

:claus: at his best… g

das video in der galerie iss ja eigentlich noch geiler!

Nur Memmem machens ohne Spiritus!! Das kommt halt auf die Technik an - siehe Bild weiter oben!!! :jubel: :jubel: :jubel:

Locker aus der Hüfte und nichts passiert :grin:

Dachte der Koch auch.
Nu hat er Bewährung und darf blechen.

Aber wie heist es so schon?

Grillen darf nicht gesund sein

Eben, Claus kann das ja. Das ist eben der feine Unterschied.
Auch wenn das auf dem Bild bestenfalls ein Zweitgrill ist, die Technik macht hier doch den Unterschied.

Zweitgrill :megalol:

ah der elektrogriller meldet sich zu wort. g

shugga, du musst dir mal die lan-party 2003 bilder angucken. da siehst du den erstgrill.