Ungesund grillen bei SWR3

Servus,

der „SWR3 Mail ins Studio“ Link funktioniert doch tatsaechlich. Heute abend geht’s da ein bissel ums grillen und ich hab mir gedacht, da darf ein Hinweis darauf, wie man zu grillen hat, nicht fehlen und hab eine Mail ins Studio geschrieben. Diese wurde prompt 5 Minuten spaeter, gespickt mit Auszuegen der Webseite, vorlesen. freu

Hoffentlich konnten durch die Aktion wieder einige auf den richtigen Pfad des Grillens gebracht werden. :wink:

Roi

BTW: Direkt danach hat der Marcus Barsch die Mail eines Vegetariers („Tierfreund“) vorgelesen. Der grillt wohl gerne ohne Fleisch und es schmeckt ihm. So so…

Ach ja das hier war der Wortlaut, eben noch in meinem Zwischenspeicher gefunden:

Immerhin 6 Gaestebucheintraege… :wink:

hehe fein fein so muss das sein.

ich bekam ein schandbuch zum geburtstag … „vegetarisch grillen“…

Blasphemie!!!

Ich habe jenes Geschreibsel des Teufels bereits mit Bannsprüchen und Flüchen belegt…

Möge das Fleischweiter brutzeln

Penis

@Möhre
Schenkst du mir das Buch? :smiley:

sehr geil Roi…es gibt wohl leider keine Aufnahme daon, oder?

leider nein. haette sich aber gelohnt. der hat das so richtig motiviert vorgelesen. ich hab erstens nicht damit gerechnet, dass ich in die sendung komm mit der mail und zweitens war das auch etwas knapp, das ist direkt nach dem naechsten lied vorgelesen worden.

Die wissen halt was sich gehört.

@Möhre: Verwende das Papier doch einfch um das nächte mal das Grillfeuer damit anzuzünden

ich werte jenes schandstück nicht zum märtyrer machen, indem es auf dem scheiterhaufen landet…es steht als mahnmal bereit und darf jederzeit bespuckt werden

Der Rekord liegt bei 45 Benutzern am Sa, 4. Sep 2004, 20:34.

iss mir eben erst aufgefallen. eine kleine nachwirkung der swr3-geschichte… :slight_smile:

Wie heisst es:

Wer gut schmiert, fährt gut.
Passt hier auch irgendwie.