Probleme mit DNS-Auflösungen

Ich hoffe, mir kann einer von Euch helfen. Ich hab zurzeit arge Probleme mit meinem Internetzugang zuhause. Viele Seiten werden erst nach dem 3. oder 4. aufrufen angezeigt. Er stolpert meistens beim Auflösen des Namens. Das brachte mich zur Vermutung, dass etwas mit meinem DNS-Server nicht stimmt. Aber hab ich darauf überhaupt Einfluss oder verwaltet das mein ISP? Kann es evtl. mit meiner Firewall (Sygate Personal Firewall) zusammenhängen? Für sachdienliche Hinweise bin ich sehr aufgeschlossen, weil es langsam wirklich nervt.

Danke schon mal.

ICh hab das Problem irgendwie auch, wobei es einige wenige konkrete Seiten betrifft, die aber garantiert und regelmäßig erst beim zweiten bis vierten Versuch geladen werden. Hab aber davon nich soviel Ahnung, als daß ich wüßte, woran das liegen könnte.

waehlst du dich ein, bekommst du ip-adresse, dns-server und verschiedene andere dinge zugewiesen. dh du benutzt den dns-server, der dir zugewiesen wird. benutzt du zuhause einen router und deine clients ueber dhcp mit diesem, dann benutzt du ueber den dns-relay (der in den meisten faellen dann beim client gesetzt wird) des routers mit jedem client auch eben diesen dns-server des isp’s.

ich hab deswegen zuhause kein dhcp am start. ich benutze als ersten dns meinen router. der router benutzt den meines isp’s im sekundaerfall, macht solange es keine probleme gibt alles selbst.

als weitere dns-server habe ich auf allen meinen clients die rootserver von beorn und mir eingetragen. das sind offene dns-server, dh jeder kann abfragen ueber diese server durchfuehren. ein sicherheitsloch ist das nicht, und die bandbreite laesst sich vernachlaessigen.

nachtrag: so testet man dns-server:

(ich gehe von win2k/xp aus)

cmd.exe aufrufen.

nslookup - ipadresse-des-dns-servers

eingeben (beispielsweise: nslookup - 192.168.0.1).

dann einfach eingeben ohne alles:

web.de
microsoft.com

und so weiter.

deinen dns-server findest du ueber

ipconfig /all

heraus. den befehl auch im schwarzen fenster eintippen.

den dns-server deines routers kannst du eventuell irgendwo im routerconfig (der hat doch sicherlich so ne configwebseite) rausfinden.

die ip vom grillen-server (der ja einer der o.g. rootserver ist) ist: 81.169.150.74 (damit einfach auch mal testen um ein (ip-)netzwerk-problem beim provider auszuschliessen).

Sind die Tests auch ohne Router sinnvoll. Ich bin über ein Kabelmodem an meinen ISP angeschlossen und beziehe über dhcp meine IP und damit auch den DNS-Server von ihm. Bringt es was, wenn ich in meiner TCP-Konfiguration einen weiteren DNS-Server eintrage (z.B. Deinen oder den von Beorn)?

natuerlich bringt das was. so stellst du fest, ob der dns-server, der bei dir auf dem client eingetragen ist (wie auch immer der da hingekommen ist spielt keine rolle), probleme macht.

der test bringt folgendes: du kannst testen, ob dein aktueller dns-server probleme macht und gleichzeitig auch pruefen, ob du mit einem anderen dns-server momentan gluecklicher waerest.

eventuell kam das nicht rueber: mit nslookup - ipadresse-des-dns-servers sagt man nslookup, dass er den gerade angegebenen dns-server verwenden soll. so kann man unabhaengig von der aktuellen konfiguration des clients dns-server testen. ein aufruf von nslookup ohne option verwendet den primaeren dns-server, der am client eingestellt ist.

sollte auf jeden fall. an sich laeuft das bei windows so: er fragt dns-server nummer eins. antwortet der nicht, geht er in der liste nach unten bis er antwort bekommt. wie das nun in einem fall ist, wo der dns-server antwortet aber erzaehlt, er kenne die betreffende(n) domain/host nicht, das weiss ich leider auch nicht genau.

der server von beorn UND mir. :wink:

Werde ich zu Hause mal ausprobieren. Kannst Du mir die IP Deines DNS-Servers noch schicken? Ich berichte dann mal von meinen Erfahrungen.

Was mich nur wundert, dass ich nach 3 oder 4 Versuchen dann doch eine Verbindung zustande bringe.

→ PN.

vielleicht ist der dns-server ueberlastet oder das netzsegment. k.a. sowas kann viele ursachen haben.

…oder eventuell bekommst du mehrere server zugewiesen, wo dann immer erst der letzte server die gewuenschte antwort gibt…

@ hermes: watt iss nu? :wink:

Alles super! Dank Dir!