Lotto-Zusatzzahl-Tipp

Hier die Regeln (schnell erklärt):

Wir spielen jede Woche Samstag (wahlweise auch Samstag UND Mittwoch) mit einem Einsatz von 1 Euro (pro Spieltag).

Einsatz natürlich variabel, 1 Euro hat bei mir privat allerdings guten Zuspruch gefunden (letztes Mal wurden 150 Euro ausbezahlt).

Jeder Spieler entscheidet sich für eine Zahl zwischen 1 und 49, die er als seine Zusatzzahl das Spiel über behält.

Sobald diese Zahl als Zusatzzahl gezogen wird, gewinnt er alle Einsätze. Wird keine Zahl eines Tippers gezogen, wandern die Einsätze natürlich in den Jackpot.

Zur Bezahlung:

Das wird wahrscheinlich das Schwierigste dabei, wie wir da verfahren.

Ich würde mich da als Kontoverwalter zur Verfügung stellen. Ich würde vorschlagen, man überweist im Voraus ( so weit im Voraus, wie man möchte) und spielt dann die gesamte Zeit, bis man wieder von mir erinnert wird, dass sein Guthaben ausläuft. Dann kann man neu entscheiden.

Das vorausbezahlte steht natürlich NICHT zum Gewinn zur Verfügung!!!

So stelle ich mir das vor.

Stellt sich nun die Frage, ob genug Mitspieler gefunden werden.

Wer würde sich denn dafür begeistern können? Und hat jemand Änderungsvorschläge?

Gruß,

Lotto King Hang :wink: