Bierflasche öffnen ohne Flaschenöffner

Wer hat das nicht auch schonmal erlebt? Die Grillparty hat grade angefangen, man hat das (natürlich gut gekühlte!!) Bier herangeholt und will, da das Grillgut noch nicht fertig gegrillt ist, erstmal ein paar Zischen. Doch oh Schreck! Niemand hat einen Flaschenöffner dabei! Die Profis sagen jetzt natürlich: „Ach, kein Problem, ich nehm ne andere Bierflasche“ oder „gib ma dein Feuerzeug, ich mach das schon“, denn die Tricks kennen wir ja alle und haben sie sicherlich auch schon mal probiert. Was hier in den Thread soll, sind Methoden eine Bierflasche zu öffnen die mal wirklich kreativ sind, also mit oder an Objekten, von denen man nie gedacht hätte dass sie sich für das Öffnen von Bierflaschen eignen.

Der Kerl hier hat für mich persönlich echt nen Preis verdient, da man mit der Methode, wenn man ne entsprechende Wette abschliesst (kann man in dem Posting lesen, er meint er hätte schon ne Menge Geld mit dem Trick verdient^^) echt Kohle machen kann:

wikihow.com/Open-a-Beer-Bott … ollar-Bill

Ja ihr habt richtig gelesen, der macht ne Bierflasche mit nem Geldschein auf! guckt rein, da is sogar nen Video, das ist kein Fake!

eine andere Methode fand ich auch originell: Kennt ihr diese Hilfshalterungen für Billiardqeues? mit denen man die ein bisschen weiter über den Tisch halten kann ohne sich dabei gleich auf die Kugeln draufzulegen und diese dabei vielleicht zu verschieben? Keine Ahnung wie die Dinger heissen, aber das Ende von den Dingern ist unten rund - und ein Kronkorken passt perfekt da rein! beim öffnen muss man dann nur noch aufpassen dass man das Bier nicht über den Billiardtisch schüttet sonst darf man nen neuen Filz bezahlen und das will wahrscheinlich keiner (kostet ARSCHviel kohle, glaubts mir… nen Kumpel von mir hat schonmal einen versaut)

Wenn euch noch coole Tricks einfallen wie man eine Bierflasche sonst noch aufbekommt, einfach hier reinschreiben! würd mich freuen mal wieder alkoholinduzierte Kreativität zu erlesen^^

MfG Lord Deathwing

hahahaha zu geil !!! :jubel:

Das gabs doch auhc mal bei der show ‚‚17 meter‘‘ wo die dann mit allem möglichen Kram Bierflasche öffnen sollten. Also cih dachte schon ich als unglaublich faul häte schon probiert mit allem möglichen bierflaschen zu öffnen, aber was da noch alles vorkam! Wunderbar!

:bbq: Ist es nicht viel interessanter über Bier an sich zu sprechen?

Hätte nicht einmal jemand Lust auf 'ne Bierverkostung oder hat sie schon gemacht? Ich habe hier ein paar Sorten gefunden, die echt lecker klingen wie St.Erhard, Leffe Blonde oder generell die Triple-Biere. Ich glaube, ich müsste sogar öfter bestellen, so verschiedene wie es gibt. Jetzt fehlen nur noch ein paar Freunde und Steaks. Wer ist mit dabei?

Bierverkostung?
Fängt das jetzt auch schon an wie beim Wein? :pillepalle:

Ich glaube, ich muss mir ein neues Lieblingsgetränk suchen. :grin:

Also schon lange bevor cih Feuerzeuge verwendet habe (rauche nicht, habe also seltenst eins dabei) habe ich Biere immer an Kanten von Tischen, Bänken, Kästen aufgemacht. Macht auf dauer die Unterlage kaputt, funktioniert aber eins a. Darf nur nicht abgerundet sein.

Hallo,

hier ist urg. Wir haben vor Jahren mal richtig schön uga agga gespielt. Mit hermes G, shugga, hangman etc.
Wie siehts aus? Bock auf eine neue Runde?
Plusmal, auch damals dabei gewesen, ist jetzt wieder dabei.

Viele Grüße

urg

Feste Höhle
Höhle Witwenbergen in (23|13).

Gute Idee, schlechter Zeitpunkt! Fliege heute für den Rest des Jahres weg. :wink:

Mal gucken, wie lange die Runde läuft? Dir/Euch auf jeden Fall viel Spaß! :smiley:

Danke Dir. Dann wünsche ich viel Spass.
Wohin gehts denn?

Danke, bin auch wieder drin. Gute Reise, Roi!

Danke! Euch viel Spaß, vermöbelt die Vegetarier!

Viele Grüße aus Australien,
Roi