Bewerbung Lord Deathwing 2

Hallo Ihr vom Stamme der gdngs!

Ich möchte mich hiermit bei euch bewerben und hoffe natürlich aufgenommen zu werden :smiley:
ich bin zwar grade erst neu eingestiegen, habe aber schon etwas uga-agga Erfahrung gesammelt da ich in runde 3, 4 und 5 schon einmal dabei war. Da ich auch der Meinung bin, das Grillen nicht gesund sein darf und ein Echter Grillfan bin, der gegrilltes jeder Art, möglichst ungesund natürlich, liebt, dachte ich ich bewerb mich am besten mal hier :smiley:
ich kenne euren Stamm schon aus den angesprochenen Runden UA und fand ihn immer interessant und auch witzig. Leider erlaubte mir meine Onlinezeit damals nicht, öfters online zu sein, was sich aber inzwischen geändert hat (ich bin Student, habe eigene Bude und Internetanschluss, kann auch von der Uni aus ins Spiel und habe somit vor allem Nachmittags und Nachts fast immer Zeit.)
Das zur Verdeutlichung, dass ich nicht deswegen einen Stamm suche, weil ich vor dummen Farm-Angriffen geschützt sein will und Rohstoffe schnorren möchte, sonder weil ich eine funktionierende Community suche, mit der ich spass am spiel haben kann und die ich natürlich auch tatkräftig unterstützen werde, wenn ich denn aufgenommen werde.

Besonders an den von den Developern eingestreuten Rätseln habe ich in den vergangenen Runden immer meinen spass gehabt und konnte meinem damaligem Stamm (der hauptsächlich aus IRL-Freunden bestand) oft bei der Lösung dieser Rätselchen helfen.

Ich habe in dieser Runde vor, mal wieder Agga anzubeten und als Halbgott entweder Firak oder Shadow-Dragon zu wählen; bis jetzt ist aber noch nichts festgelegt (bin halt nen noch nen kackboon :laughing: ) - sollte also anderswo bedarf bestehen, wäre ich über ne ingamemail oder PN sehr erfreut; allerdings möchte ich darauf hinweisen, dass mein Spielstil eher aus Kloppereien mit den Nachbarn besteht als aus ständigem Handeln. (nicht ausschliesslich, aber es passt einfach eher zu mir und meinem Profil :crazy_face: )
Meine Produzierten Einheiten stelle ich im Kriegsfall natürlich gerne dem ganzen Stamm zur Verfügung; auch diesbezügliche Anweisungen („hey, bau mir bitte nen paar amazonen, ja?“) werde ich gerne entgegennehmen. Vor allem, da ich aus den vergangenen Runden weiss, dass man alleine so gut wie nichts sinnvolles aus dem Boden Stampfen kann. Auch als Zwischenlager biete ich hier gerne meine Dienste an. Da ich vorhabe im Spiel und auch im Forum häufig aktiv zu sein (wenigstens einmal pro Tag, z.B. wenn die Arbeit mich mal wieder auffrisst :laughing: ) würde ich auch gerne bei wichtigeren Arbeiten im Stamm behilflich sein - da muss man natürlich dann sehen, was ich für euch tun kann :smiley:

Hoffe das hat euch nen Eindruck von mir und meiner Spielweise gegeben und euch davon überzeugt, dass ihr nen plätzchen für mich freimachen könnt :laughing:

Freue mich auf Antwort!
Lord Deathwing

Hallo Lord Deathwing und vielen Dank für Dein Interesse an unserem Stamm.

Bei welchem Stamm warst Du denn in den früheren Runden?

Den Stamm gibt es nicht mehr… die hiessen RONIN. und zeitweise hatte ich nen eigenen Stamm, da hiess ich noch General Khalor und hatte den Stamm der Hochland-Krieger gegründet… war nicht sehr erfolgreich, hatte nie mehr als 3 Mitglieder^^ und alles nur noobs^^ - oh und bevor ichs vergesse, ne weile lang war ich bei NFF - nen Kumpel von mir war da, der hat mich eingeladen… der hiess Kampfhotdog2 oder so ähnlich… das hat auch nich so gut geklappt, weil das die zeit war wo ich kaum Online sein konnte wegen schule^^

Woher kenn ich dein Schreiben?!?!

Kampfhotdog kenn ich, klar, aber wie hiesst du bei NFF?

da war mein Name ebenfalls General Khalor.

Irgendwie kenn ich den Namen auch noch aus früheren Runden.

Auf jeden Fall eine sehr schöne Bewerbung. Wie UA-süchtig bist du eigentlich? Reichts für die nächsten paar Runden? :wink:

Achja, noch einige wichtige Fragen, die du mit Sicherheit beantworten kannst :

Welches Gemüse würdest du zu kross gebratenem Schweinenackensteak empfehlen?
Wie lang muss die Paprika auf den Grill?
Gas- oder Elektrogrill?
Und welcher Wein wird zum Grillen getrunken?

Hmmm, habe meine UA-Sucht erst seit neuestem wiederentdeckt und denke auch dass sie noch die nächsten paar runden auf jeden Fall anhalten wird :smiley:.

1.Gemüse? wozu? willst du das Nackensteak etwa verhunzen?? Gemüse ist gesund, mann, und grillen darf nicht gesund sein!!

2.HALLO??? Paprika = Gesund?? scheiss drauf!! das gehört nich auf den Grill!! Ich hab sowas auch noch nie auf nem Grill auch nur GESEHEN, aber wenn du unbedingt ne Antwort wissen willst, würde ich auf 5-10 Minuten tippen, je nachdem wie heiss der Grill schon ist und wie sehr du die Paprika „durch“ haben willst; willst du trotzdem noch nen Ungesund-Faktor hinkriegen, würd ich die Paprika mit der Fetthaltigsten Sosse einpinseln, die ich finden kann, mit geil fettigem Hackfleisch füllen und die Paprika solange aufm Grill lassen, bis sie fast schwarz ist. Dann auf GAR KEINEN FALL mitessen sonder sich nur über das Aroma an dem Fleisch freuen (Paprika abschälen, könnten ja noch - OMFG - VITAMINE drin sein!!! das muss auf jeden Fall vermieden werden!!)

3.Ich entscheide mich für Antwort c) Holzkohlegrill, weil das mein persönlicher Favorit ist :wink: aber wenn du mir schon nur diese zwei Alternativen anbieten willst, wäre ich auf jeden Fall für den Gasgrill. Elektrogrill gehört verboten, da bekommt man definitv kein gutes Aroma hin. Wenn man bei ner spontangrillparty nichts anderes hat, würde ichs mit Fassung tragen und mein Fleisch mit nem weinenden Auge auch auf den Elektrogrill werfen, jedoch würde ich in jedem Fall den Essbarkeitstest machen: ich gucke das Fleisch nach dem Grillen etwa 3-5 Minuten lang an. hat es sich dann noch nicht bewegt, gehe ich davon aus, dass es Essbar ist.

  1. Das kommt darauf an, was du grillst! Wenn du Schweinefleisch hast, würde ich Weisswein empfehlen, bei Rind, Lamm, Wild etc. eher nen Roten. Handelt es sich nur um Würstchen, ist auf jeden Fall BIER angesagt, kein wein. Ansonsten tendiere ich persönlich eher zu kariertem Wein (SCOTCH :grin: ; ich bin in meiner Freizeit der Priester der karierten Scotchkirche!! ). Grundsätzlich stellt sich die Frage, ob ÜBERHAUPT Wein zum Grillen passt. Da ich ein ziemlicher Wein-Fan bin (ich mag Bier allerdings genauso gern; meine Vorliebe für beide Flüssigkeiten wird nur von meiner Liebe zum Whiskey übertroffen!) würde ich sagen, ja, kann man auf jeden Fall machen, wenn man das Geld dazu hat; denn ich würde nie den billigsten Wein kaufen sondern eher die etwas teureren Sorten, da ich persönlich lieber süssere Weine mag (Ich lieeeebe Eiswein, superlecker und macht einen extremen Schädel am nächsten Tag, lohnt sich aber! Ansonsten auch gern Federweisser und Beaujolaix (Federweisser in rot^^)). Allerdings halt nur wenn ich ihn mir leisten kann. Das gilt auch für den Whiskey. Als Student hat mans halt nich so dicke :wink: wär schön wenn das anders wäre, in meinem Fall leider nicht so.

Hoffe das hat deine Fragen erschöpfend beantwortet :grin:
Schöne Grüsse

In dieser Hinsicht noch eine Lustige Anekdote: ich habe vor längerer Zeit mal den Film „Amerika“ gesehen, das ist, anders als man vermuten möchte, nen Film über eine Frau, die die Tochter eines 5-Sterne-Kochs ist und von ihrem Notar gesagt bekommt, sie hätte von ihrem Opa nen Restaurant in Amerika geerbt. Sie freut sich voll und will ne eigene Existenz gründen. Erster Wermutstropfen: es geht gar nicht um die USA, sondern um ein kleines Kaff in Deutschland, das Amerika heisst :laughing: und das Restaurant entpuppt sich dann auch als bessere Imbissbude, die hauptsächlich von Truckerfahrern und Stammgästen besucht wird; Der „Kellner“ fragt die Kunden zwar, welches Gericht sie möchten, aber nur deswegen, weil die Kunden ne Auswahl haben sollen; es gibt nur die „Nummer 4“, das einzige, was sie im Angebot haben - Kartoffelsalat und Bockwurst :megalol:

Die witzige Szene kommt nen bisschen später, da sieht die Frau halt den Sohn des schon recht alten Ehepaars, das den Laden derzeit schmeisst, am Tisch sitzen und sich nen paar bockwürste reinschieben. Sie darauf: „Bockwurst verursacht KREBS!!“ Er zu ihr: „aber nur wenn man sie RAUCHT!!“ :megalol: :megalol: :megalol:

um in Hinsicht auf den Namen General Khalor der Erinnerung auf die Sprünge zu helfen: Ich hab damals immer den UA-Berserker als Avatar benutzt

irgendwie bringt mich deine sig auf „darkwing duck“ :grin:

jedenfalls kann er schreiben! meine stimme bekommst du :good: (auch wenn sie nix zählt :wink: )

Meine auch!

Obwohl er bei der Wein-Frage ein wenig versagt hat. Wenn, dann heißt es : Wein doof, Bier her! :wink:

hust ich mag halt Wein gerne - bei ner Grillparty würde ich allerdings tatsächlich nicht mit ner Weinflasche auftauchen wollen, das wär mir dann echt zu peinlich. Da gehört Bier dazu, und zwar in rauhen mengen!! :bbq: hrhrhr.

dass ich das da oben geschrieben habe, war auch mehr angelehnt an Grillen im (bzw. vorm) Elternhaus, da bei uns oft auch mal Wein ausgeschenkt wurde, wenn mal gegrillt wurde. Allerdings auch nur, wenn so „edle“ sachen wie Steak etc. auf den Grill kamen.

ich verwende bier auch nur äußerlich (zum kochen und grillen). als getränk kann ich damit nichts anfangen, da nehm ich lieber wein.

doch das beste getränk ever ist und bleibt - wasser :prost2:

hm ja, damit hast du nicht so unrecht… danke dass du verständnis für meine für griller weniger verständliche Vorliebe zu Wein aufbringst :grin:

aber wie gesagt, gebt mir nen guten whiskey (es darf auch gern irischer sein, der ist ebenfalls sehr lecker!) und ich lass jeden Wein sofort stehen^^

Mache daraus: es muss ein irischer sein, dann hast du meine nichtzählende Stimme auch (wobei es auch manch leckeren Scotch gibt) :grin: :prost:

gebt mir Glenfiddich! gebt mir Tullamore Dew! ich liebe irischen Whiskey^^

nur leider sehr teuer hust

ich mag zwar Scotch, aber ich ziehe irischen whiskey tatsächlich vor
das ich Priester der karierten Scotchkirche bin liegt eigentlich auch nur an einem Scherz, der in meiner schulzeit kursierte… ich lief häufig mit einem karierten Schal rum (jaja schottenmuster) und hab den dann so wie die Priester inner Kirsche so über de schulter gelegt und hab dann alle gesegnet, die mir versprochen haben, fortan nur noch whiskey zu saufen und son kram :megalol:

ursprünglich kam mir die idee als ich einen Hägar-Streifen gelesen hatte, in dem Hägar und Sven Glückspilz in ner Kneipe sind und Wein bestellen wollen… Hägar bestellt nen roten und Sven nen karierten… der Wirt guckt komisch und Hägar sagt: „er meint Scotch“…
:megalol:

Spammer? ich? wieso… ich bin nur ne labertasche und schreib gerne viel auf foren… das nenn ich net unbedingt spammen… wenn du spam sehen willst… das geht so…

SPAM SPAM SPAM SPAM SPAM SPAM SPAM SPAMSPAM SPAM SPAM SPAMSPAM SPAM SPAM SPAM SPAM SPAM SPAM SPAM SPAM SPAM SPAM SPAM SPAM SPAM SPAM SPAM SPAM SPAM SPAM SPAM SPAM SPAM SPAM SPAM…
ich will das jetzt nich weiter ausführen sonst werd ich noch zu nem spammer erklärt :grin: :grin: :grin:

wenn du meinst ich schreib zuviel, was soll ich dann sagen? ich werde weniger schreiben wenn ihr das wollt? aber dann is doch der ganze spassfaktor weg! ausserdem schreib ich ja keinen mist, sondern zumindest teilweise interessante sachen :smiley:

Gruss auch an dich

Also ich wollte schon vor ner Stunde ins Bett gehen und nur nochmal eben schauen, ob noch wer was geschrieben hat. Und was muss ich da sehen? 37.182 Posts von dir…

Bin jetzt durch, geh nun ins Bett. Werde die Nacht wohl kaum schlafen können, um das alles verarbeiten zu können! Danke auch! :wink:

Meine Stimme hast du :jubel: - ich lade dich gerne mal auf einen leckeren Bushmills Single Malt ein :grin:

Auf jeden Fall eine aussagekraeftige Bewerbung, hatten wir lange nicht mehr. Und ja, er ist ein Spammer, aber die Antworten waren auf jeden Fall gut. :wink:

Wie alt bist Du denn eigentlich?

Ich bin nette 22 Jahre jung, was sich aber in … Moment … es ist nach 12… genau 3 Tagen ändern wird :wink:
hmm was muss man sonst noch wissen… mein IRL name ist Corin, ich bin ein Freak, da ich Informatik studiere :laughing:
Grillen ist eine Leidenschaft von mir, vor allem da man dabei zünftig saufen kann…
und ja, ich bin ein spammer. ich geb es zu. wenns zuviel wird, gebt mir halt eins über den Schädel (aber bitte mit ner Whiskeyflasche, alles andere wäre respektlos :laughing: )

ok ich glaub das wars erstmal
bis denn