Bauchladen-Grill

Laut ein3em Bericht in der Stuttgarter-Zetiung laufen immer mehr Bacuhlade-Grills rum.
Leider habe ich kein richtiges Foto gefunden außer den beiden Hier:

Aber warum benutzt der Knabe nciht einen anstädnigen Holzkohle-Grill??
Wenns ihm zu warm wird, kann er ja nen Schritt zurücktreten :megalol:

http://www.naturdarm.de/pdf/wurstguide.pdf

einfach blättern :smiley:

wegbrüll mensch bist du fies ^^

Wie wird denn bei nem Bauchladengrill gegrillt? Gas, Elektro oder tatsaechlich Kohle? Alufolie?

also so wie ich das sehe wohl gas (tank aufm rücken???) … und ob folie oder nich… sieht man schlecht.

jap, Gas, überleg mal, das wäre Hlozkohle, ich meine, dann kann sich der griller nach ner halben stunde selber als Grillwürstchen verkaufen (…zeimlihc heiß…)

also so, finde ich, hat nen Gasgrill Stil und ist fast schon erlaubt :smiley:

hier in Aachen rennt immer so ein Kerl rum. Hab aber noch nie bei dem was gefuttert… Ich steh net so auf Würstchen und der hatte nie Kottlets auf dem Grill.

:laughing: